Online-Rechteverwertung: 1X1 und Projektmanagement für die Einführung der notwendigen Prozesse und Technologien in einem Fachmedien-Unternehmen

(Vorläufige Workshopbeschreibung – Seite im Aufbau)

Dieser Praxisworkshop für Online-Verlage wendet sich an Produkt- und Projektverantwortliche sowie an alle, die auf höherer Führungsebene dafür einstehen, dass Ihr Unternehmen innerhalb des sich entwickelnden Rechtsrahmens zum Online-Publikationswesen ein guter Dienstleister für Autoren und andere Rechteinhaber sein kann. Im Fokus steht das deutsche Rechteverwertungssystem, aber der Blick geht auch darüber hinaus. Wir vermitteln einen strategischen Überblick über die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen. Im Praxisteil wenden wir dieses Wissen an und erarbeiten zusammen eine Blaupause für ein exemplarisches Projekt zur Implementierung der notwendigen Technologie und Prozesse. Der Erfahrungsaustausch rundet das Bild und die Eindrücke ab, durch die Sie gestärkt in Ihre Führungsverantwortung zurückkehren.

Offene Veranstaltung(en)

(Website unter Konstruktion – Information noch in Vorbereitung)

Vorläufiges Programm

(Änderungen vorbehalten)

UhrzeitTitel
Tag 1
13:30Begrüßung
13:45Kick-off Session
Kennenlernen, Workshop-Ziele
14:45Kaffeepause
15:00Dr. Guido F. Herrmann: Die Entwicklung der Online Rechte-Verwertung international, europäisch und national – Was kommt auf Ihre Firma zu? Was kommt auf Ihre Autoren zu?
16:00Dirk Fernholz: Projektpipeline, Informationssystem und Steuerung eines Projekts unter Zeitdruck
17:00Dirk Fernholz: Einführung in den Workshopteil
17:30Gruppenarbeit
19:30Gemeinsames Abendessen
Tag 2
08:30Dirk Fernholz
Peilung / Standortbestimmung
08:45Präsentation NN - noch offen.
10:00Kaffeepause
10:15Workshop – Gruppenarbeit, Vorbereitung der Team-Präsentationen
11:15Dirk Fernholz
Führung im Projekt / Führen der Projektleiter / Projekterfolg
12:30Mittagspause
13:30Workshop: Ergebnispräsentation und Feedback
14:30Dirk Fernholz
Workshop: Das Projektteam mitnehmen.
16:00Feedback-Runde
16:30Ende